Der Preis



Die Goldene Concha ist eine besondere Auszeichnung für moderne Hörsysteme, die in unterschiedlichen Ausprägungen besondere Eigenschaften mit sich bringen und für Menschen eine merkliche Verbesserung der Lebensqualität bedeuten.

 

Aus der Vielzahl aller verfügbarer Produkte am Markt wählen unabhängige Hörakustiker subjektiv und individuell die aus, die sich in der täglichen praktischen Arbeit besonders empfohlen haben. Sieger in den Kategorien werden die Produkte/Hersteller mit der prozentual höchsten Anzahl an Stimmabgaben der Mitglieder.

Kriterien



Weitere Kriterien für die fachmännische Bewertung liegen den Jury-Mitgliedern (Hörakustikern) im Rahmen des Stimmabgabe-Formulars vor und lauten wie folgt: Form, Größe, Gewicht, Farben, Batterielaufzeit, Anpassung (Software), Support vom Hersteller, Betreuung vom Hersteller, Training von Hersteller, Zuverlässigkeit/Funktionalität, Zubehör zum Produkt, Bedienungsanleitung, Marketingmaterial zum Produkt, Akzeptanz der Kunden, Zufriedenheit der Kunden, Kulanz von Hersteller.


Die 'Goldene Concha' ist eine Auszeichnung der Individual Akustiker Service GmbH (IAS). Jährlich haben rund 200 inhabergeführte und herstellerunabhängige Akustikfachgeschäfte Aus Deutschland, die der Einkaufsgemeinschaft IAS angehören, die Möglichkeit in neun Kategorien Ihre Favoriten, die sich in der täglichen praktischen Arbeit besonders empfohlen haben, zu küren. Bewertet werden neun Kategorien nach für diese spezifische Kriterien. Die Bewertung erfolgt anonym per Bewertungsformular. Dabei können alle auf dem Markt verfügbaren Hörgeräte-Hersteller aus der Hörakustik-Branche, sowie Hersteller von Hörgerätezubehör, Pflegeprodukten und Laborbedarf eingereicht werden.